Home | Uhren | Automatik-Uhren


Uhren - Steinhart Ocean Vintage GMT (Nr. 27)

[11. Januar 2017, mi, 14:00]

Habe bei Steinhart.de eine Steinhart Ocean Vintage GMT bestellt (490 Euro).

Steinhart Ocean Vintage GMT. Foto: steinhartwatches.de.

Foto: steinhartwatches.de.


Ist meine erste Uhr mit ETA-Werk (2893-2) sowie meine erste Uhr mit einem zweiten Stundenzeiger.

Die Uhr wiegt mit Armband 198 Gramm (gewogen auf einer Kiwi-Kassenwaage).
[Eine Rolex Explorer 2 (Referenz 216570) wiegt mit Armband 154 Gramm. Meine Invicta Automatic Diver 154.]

Im Dunkeln läßt sich der Minutenzeiger schwer vom Stundenzeiger unterscheiden, außer wenn die Leuchtmasse kurz vorher angestrahlt wurde. Der Mercedes-Stundenzeiger meiner Invicta Automatic Diver unterscheidet sich deutlicher.

Die Indizes für die ungeraden Stunden der 24-Stunden-Anzeige verwirren: Mehrmals habe ich die Uhr falsch gestellt, weil ich zum Beispiel den 3-Uhr-Index (identisch mit 7,5 Minuten) für den 5-Minuten-Index oder für 10-Minuten-Index hielt.
(Die Steinhart Ocean Vintage GMT sieht aus wie eine Rolex Explorer 2 von ab 1971, Referenz 1655, ihr Minuten-Zeiger ist allerdings länger: dadurch überdeckt er die 5-Minuten-Indexe vollständig und berührt die 2,5-Minuten-Indexe.)


[19. Januar 2017, do, 18:50]

Die Post hat die Uhr übergeben.


[21:00]

Habe die Uhr aufgezogen und gestellt.

Sie geht rund auf die Sekunde genau.


[20. Januar 2017, fr, 6:25]

Die Uhr geht rund auf die Sekunde genau.

Trage sie seit gestern, nachdem ich sie erhalten habe, ununterbrochen.


[19:30]

Die Uhr geht rund drei Sekunde vor.


[21. Januar 2017, sa, 2:50]

Die Uhr geht rund drei Sekunde vor.


[10:55]

Die Uhr geht rund vier Sekunde vor.


[18:35]

Die Uhr geht rund sechs Sekunde vor.


[22:50]

Die Uhr geht rund sieben Sekunde vor.


[22. Januar 2017, so, 6:50]

Die Uhr geht rund acht Sekunde vor.


[16:25]

Die Uhr geht rund acht Sekunde vor.


[21:40]

Die Uhr geht rund neun Sekunde vor.


[23:00]

Die Uhr geht rund zehn Sekunde vor.


[23. Januar 2017, mo, 6:35]

Die Uhr geht rund zehn Sekunde vor.


[11:45]

Die Uhr geht rund elf Sekunde vor.


[17:15]

Die Uhr geht rund zwölf Sekunde vor.


[22:40]

Die Uhr geht rund dreizehn Sekunde vor.


[24. Januar 2017, di, 5:15]

Die Uhr geht rund dreizehn Sekunde vor.


[21:15]

Die Uhr geht rund sechzehn Sekunde vor.


[25. Januar 2017, mi, 8:20]

Die Uhr geht rund siebzehn Sekunde vor.


[21:05]

Die Uhr geht rund zwanzig Sekunde vor.


[26. Januar 2017, do, 6:25]

Die Uhr geht rund zweiundzwanzig Sekunde vor.


[21:15]

Die Uhr geht rund fünfundzwanzig Sekunde vor.


[27. Januar 2017, fr, 4:50]

Die Uhr geht rund sechsundzwanzig Sekunde vor.


[14:45]

Die Uhr geht rund siebenundzwanzig Sekunde vor.


[16:35]

Habe die Uhr gestellt.

Die Uhr geht rund auf die Sekunde genau.

In der acht Tagen (eine Woche und ein Tag) hatte sie einen Vorgang von rund siebenundzwanzig Sekunden, das sind rund drei Sekunden pro Tag.


[28. Januar 2017, sa, 5:45]

Die Uhr geht rund zwei Sekunde vor.


[19:10]

Die Uhr geht rund fünf Sekunde vor.


[29. Januar 2017, so, 6:40]

Die Uhr geht rund sechs Sekunde vor.


[6:52]

Eben (in der Stube vor dem Computer sitzend) sehe ich auf die Uhr, lese "zehn vor sechs" ab, aber auf der Computer-Uhr ist es 6 Uhr 52. Ich frage mich: Geht die Uhr in kurzer Zeit mehrere Minuten nach?

Die Antwort: Nein, ich habe nur gesehen, daß der Minuten-Zeiger steht zwei Indizes vor der vollen Stunde. Das sind (gewöhnlich) zweimal fünf Minuten, also zehn Minuten.

Aber zwei Indizes sind bei bei der Steinhart Ocean One Vintage GMT siebeneinhalb Minuten. Die Indizes bei den halben Minuten sind zwar kürzer, aber der Minuten-Zeiger stand genau auf dem Index, so daß er für mich der zweite fünfer war.

Beim Original (der Rolex 1655) ist der Minuten-Zeiger kürzer, so daß man die kurzen Indizes (ungerade Stunden auf der 24-Stunden-Lünette) von den langen (alle fünf Minuten) unterscheiden kann, auch wenn der Minuten-Zeiger auf ihnen steht.

Solche Ablesefehler sind mir bei der Invicta Automatic nicht passiert.


[23:00]

Die Uhr geht rund neun Sekunde vor.


[30. Januar 2017, mo, 6:55]

Die Uhr geht rund neun Sekunde vor.


[20:05]

Die Uhr geht rund dreizehn Sekunde vor.


[31. Januar 2017, di, 3:25]

Die Uhr geht rund vierzehn Sekunde vor.


[13:00]

Die Uhr geht rund neunzehn Sekunde vor.

Hab die Uhr seit vier Uhr fünfzehn nicht getragen. Sie lag dem Zifferblatt nach oben. auf dem Boden.

In dieser Lage (Zifferblatt oben) läuft sie schneller: rund plus zehn Sekunden pro Tag gegenüber rund vier Sekunden pro Tag, wenn ich sie Tag und Nacht trage.


[22:25]

Die Uhr geht rund neunzehn Sekunde vor.

Hab sie seit dreizehn Uhr wieder getragen.


[1. Februar 2017, mi, 5:30]

Die Uhr geht rund zwanzig Sekunde vor.


[23:00]

Die Uhr geht rund dreiundzwanzig Sekunde vor.


[2. Februar 2017, do, 3:25]

Die Uhr geht rund vierundzwanzig Sekunde vor.


[5:05]

Die Uhr geht rund vierundzwanzig Sekunde vor.


[20:35]

Die Uhr geht rund achtundzwanzig Sekunde vor.

Habe die Uhr abgelegt (Zifferblatt nach oben).


[3. Februar 2017, fr, 3:30]

Die Uhr geht rund neunundzwanzig Sekunde vor.

Trage die Uhr wieder (Spaziergang).


[14:00]

Die Uhr geht rund zweiunddreißig Sekunde vor.


[18:45]

Die Uhr geht rund dreiunddreißig Sekunde vor.


[22:45]

Die Uhr geht rund vierunddreißig Sekunde vor.

Habe die Uhr abgelegt (Zifferblatt nach oben).


[4. Februar 2017, sa, 1:25]

Die Uhr geht rund fünfunddreißig Sekunde vor.

Trage die Uhr wieder.


[7:30]

Die Uhr geht rund sechsunddreißig Sekunde vor.

Habe die Uhr abgelegt (Zifferblatt nach oben).


[13:30]

Die Uhr geht rund siebenunddreißig Sekunde vor.


[16:45]

Die Uhr geht rund achtunddreißig Sekunde vor.

Trage die Uhr wieder.


[21:00]

Die Uhr geht rund neununddreißig Sekunde vor.


[5. Februar 2017, so, 0:50]

Die Uhr geht rund vierzig Sekunde vor.

Habe die Uhr abgelegt (Zifferblatt nach oben).


[7:45]

Die Uhr geht rund zweiundvierzig Sekunde vor.

Trage die Uhr wieder.

Wenn die Uhr mit dem Ziffer nach oben liegt: rund sieben Sekunden pro Tag schneller.

Wenn ich die Uhr trage: rund vier Sekunden pro Tag.


[10:40]

Die Uhr geht rund zweiundvierzig Sekunde vor.

Habe die Uhr abgelegt (Zifferblatt nach oben).


[13:40]

Die Uhr geht rund dreiundvierzig Sekunde vor.

Trage die Uhr wieder.


[18:10]

Die Uhr geht rund vierundvierzig Sekunde vor.

Habe die Uhr abgelegt (Zifferblatt nach oben).


[21:15]

Die Uhr geht rund fünfundvierzig Sekunde vor.

Trage die Uhr wieder.


[23:50]

Die Uhr geht rund fünfundvierzig Sekunde vor.

Habe die Uhr abgelegt (Zifferblatt nach oben).


[6. Februar 2017, mo, 6:25]

Die Uhr geht rund siebenundvierzig Sekunde vor.

Trage die Uhr wieder.


[20:55]

Die Uhr geht rund fünfzig Sekunde vor.


[21:00]

Habe die Uhr gestellt. (Keine große Sache: hab die Uhr einfach einige Sekunden über den Sekundenstopp angehalten.)

Die Uhr geht rund auf die Sekunde genau.

Habe die Uhr abgelegt (Zifferblatt nach oben).


[7. Februar 2017, di, 3:10]

Die Uhr geht rund zwei Sekunde vor.

Trage die Uhr wieder beim Spaziergang. Nachdem Spaziergang werde ich sie wieder ablegen, weil ich mich noch einmal hinlege. Danach werde ich sie wieder tragen. Aber nicht, wenn ich von der Arbeit nach Hause gekommen bin. Und so weiter. Das werde ich nicht weiter jedesmal dokumentieren.


[6:45]

Die Uhr geht rund zwei Sekunde vor.


[19:00]

Die Uhr geht rund fünf Sekunde vor.


[21:30]

Die Uhr geht rund sechs Sekunde vor.


[8. Februar 2017, mi, 0:30]

Die Uhr geht rund sieben Sekunde vor.


[6:00]

Die Uhr geht rund acht Sekunde vor.


[18:45]

Die Uhr geht rund zwölf Sekunde vor.


[21:25]

Die Uhr geht rund dreizehn Sekunde vor.


[9. Februar 2017, do, 1:25]

Die Uhr geht rund vierzehn Sekunde vor.


[5:50]

Die Uhr geht rund sechzehn Sekunde vor.


[18:45]

Die Uhr geht rund zwanzig Sekunde vor.


[10. Februar 2017, do, 4:25]

Die Uhr geht rund dreiundzwanzig Sekunde vor.


[12:40]

Die Uhr geht rund vierundzwanzig Sekunde vor.


[17:00]

Die Uhr geht rund fünfundzwanzig Sekunde vor.


[21:30]

Die Uhr geht rund sechsundzwanzig Sekunde vor.


[11. Februar 2017, sa, 6:45]

Die Uhr geht rund siebenundzwanzig Sekunde vor.


[12:15]

Die Uhr geht rund dreißig Sekunde vor.


[19:30]

Die Uhr geht rund zweiunddreißig Sekunde vor.


[12. Februar 2017, so, 9:30]

Die Uhr geht rund fünfunddreißig Sekunde vor.


[12:55]

Die Uhr geht rund sechsunddreißig Sekunde vor.


[15:25]

Die Uhr geht rund siebenunddreißig Sekunde vor.


[18:25]

Die Uhr geht rund siebenunddreißig Sekunde vor.


[20:55]

Die Uhr geht rund achtunddreißig Sekunde vor.

Habe die Uhr nicht die ganze Zeit seit dem letzten Stellen getragen: meist habe ich sie während des Schlafes abgelegt.

Sie geht rund 6 Sekunden pro Tag vor.


[21:15]

Habe die Uhr gestellt.

Die Uhr geht rund auf die Sekunde genau.


[19. Februar 2017, so, 21:45]

Die Uhr geht rund fünfundvierzig Sekunde vor.

Sie geht rund 6 Sekunden pro Tag vor.


[22:55]

Habe die Uhr gestellt.

Die Uhr geht rund auf die Sekunde genau.


[26. Februar 2017, so, 20:50]

Die Uhr geht rund neununddreißig Sekunde vor.

Sie geht rund 6 Sekunden pro Tag vor.


[20:55]

Habe die Uhr gestellt.

Die Uhr geht rund auf die Sekunde genau.


[3. März 2017, fr, 11:30]

Die Uhr geht rund zehn Sekunde vor.

Habe die Uhr seit Sonntag, 26. Februar 2017, selten getragen.


[14:20]

Die Uhr ist das erste Mal, seit ich sie habe, stehengeblieben: 14 Uhr 16 Minuten 45 Sekunden


[1. April 2017, sa, 12:00]

Habe ein kleines Glied (rund 10 mm von Stift zu Stift) auf dem Armband entfernt.

Die verschraubten Stifte entfernen sich leichter als die gepreßten - sofern man einen so kleinen Schraubenzieher hat.


[23. April 2017, sa, 22:00]

Habe an meine Steinhart verschiedene NATO-Bänder angebracht und die Uhr seit Freitag einige Zeit getragen.

Trotz der Vorteilen eines NATO-Bandes: am Metall-Band trage ich die Steinhard lieber. Das heißt aber nicht, daß sie sich am NATO-Band schlechter trägt.

[13. Oktober 2017, fr, 16:20]

Steinhart hat die "Ocean Vintage GMT" durch die "Ocean Vintage GMT NEU" ersetzt:

Stunde und Minute mit Superluminova "old radium" (ocker), statt Superluminova "C1" (weiß).


[2. November 2017, do, 20:10]

Habe meine Steinhart rund zwei Wochen mit Nato-Band getragen, fast 24 Stunden am Tag.

Die Uhr läuft gleichmäßig leicht im Plus, auch wenn sie täglich einige Stunden nicht getragen wird.

[nach oben]