Uhren | Eco Drive


Uhren - Citizen Eco Drive (Nr. 7)

Citizen Eco Drive Citzen Eco Drive

Die Uhr hat einen Durchmesser von 33 mm, ist 9 mm hoch und wiegt 64 Gramm.

Laut Bedienungsanleitung beträgt die Ganggenauigkeit +/- 20 Sekunden/Monat bei Normal-Temperaturen zwische 5 und 35 °C. Die Betriebstemperatur wird mit zwischen - 10 bis + 60 °C angebeben.

 

[12.02.02, di, 12:32]

Schon lange wollte ich eine Citizen Eco Drive ausprobieren.

Gestern bekam eine Eco Drive für rund 50 Euro geboten. Das ist ein Schnäppchen! Zumal die Uhr nicht wie ein Auslaufmodell aussieht.

Die Uhr ist 50 Meter wasserdicht.

Um eine leere Eco Drive voll aufzuladen, reichen im sonnigen Sommer im Freien 3 Stunden 30 Minuten. Danach hat sie eine Gangreserve von rund 6 Monaten.

 

[15:39]

Ursprünglich wollte ich die Eco Drive nur als Test-Uhr nutzen. Sie gefällt mir aber so gut, daß es meine derzeitige Lieblingsuhr geworden ist.


[13.02.02, mi, 20:05]

Ich trage meine Eco Drive sehr gern, weil sie im Vergleich zur CTA sehr leicht ist und weil der Verschluß des Armbandes flacher ist, weshalb er weniger in die Sehnen meines Handgelenkes drückt.


[16.02.02, sa, 5:07]

Die Eco Drive geht noch auf die Sekunde genau, während meine digitale Quatz-Uhr Nr. 3 zwischen einer und zwei Sekunden vorgeht.


[18.05.02, sa, 21:08]

Zur Umstellung auf Sommerzeit am 31.03.02 habe ich meine Eco Drive gestellt. Jetzt geht sie eine oder zwei Sekunden vor.


[12.06.02, mi, 11:45]

Die Eco Drive geht auf die Sekunde genau.


[13.07.02, sa, 6:13]

Die Ganggenauigkeit der Eco Dirve macht mir keine Sorgen, jedoch aber die Einstellung der Uhr.

Das Werk scheint einen toten Gang zu haben.

Stelle ich sie auf die Sekunde genau (die Uhr stoppt den Sekundenzeiger, wenn man die Krone herauszieht), weichen Sekunden- und Minutenzeiger nach einiger Zeit von einander rund eine halbe Minute ab.

Eben habe ich die Uhr auf 6 Uhr 6 gestellt, indem ich den Minutenzeiger auf 6 Uhr 6, den Sekundenzeiger auf 40 Sekunden stellte.

Als ich die Krone bei 6 Uhr 5 und 40 Sekunden hineindrückte, lief der Sekundenzeiger an. Der Minutenzeiger bewegte sich erst, als der Sekundenzeiger bei 60 war.

Nun zeigen Sekunden- und Minutenzeiger ungefähr die gleiche Zeit an.

Das kann ich noch optimieren, aber den Vorgang immer wieder zu wiederholen, nervt.

 

[18:43]

Die Eco Drive geht auf die Sekunde genau.

Der Sekundenzeiger steht auf 5 oder 6 nach, wenn eine volle Minute angezeigt wird.


[20.08.02, di, 10:02]

Die Eco Drive geht vielleicht eine Sekunde vor.

Ich habe sie seit letzte Mal zum Umstellung auf Sommerzeit gestellt.

Meine kleine Eco Drive geht genauer als meine Eco Drive Sports, die ich heute gestellt habe, obwohl ich sie erst seit 22.07.02 besitze.


[07.09.02, sa, 16:34]

Die ED geht vielleicht eine Sekunde vor.

Ich nutze sie als "Atom"-Uhr, stelle bzw. vergleiche meine Uhren mit ihrer Zeit.


[16.09.02, mo, 20:39]

Die ED geht eine oder zwei Sekunden vor.


[28.09.02, sa, 10:57]

Die ED geht rund 2 Sekunden vor.

Laut Bedienungsanleitung beträgt die Ganggenauigkeit plus/minus 20 Sekunden je Monat bei Normal-Temperaturen zwische 5 und 35 Grad Celsius. Die Betriebstemperatur wird mit zwischen minus 10 bis plus 60 Grad Celsius angebeben.

Damit hat sie 10 Sekunden mehr Spielraum als die EDS, geht aber deutlich genauer.

Die ED geht rund eine Sekunde pro Monat vor, während die EDS rund 15 Sekunden pro Monat vorgeht.


[30.09.02, mo, 10:44]

Die ED geht rund 2 Sekunden vor.

Ich lagere sie für mein Projekt Leben pur zwar nicht ein, aber nutze sie auch nicht mehr, um die Ganggenauigkeit meiner Uhren zu überprüfen. Das tue ich seit einigen Tagen mit der CQT.

Trotzdem bleibt die ED links von mir auf meinem Schreibtisch stehen mit dem Zifferblatt nach hinten geneigt.


[16.03.03, so, 18:41]

Hatte die ED vom 13.03.03 gegen 15 Uhr bis jetzt im Küchenfenster zum Energietanken gelegt.

Habe die Normal-Zeit eingestellt. Sie hatte noch diese Scheiß-Sommerzeit.


[19.12.2008, fr, 18:05]

Die Uhr hing einige Zeit (zusammen mit der Mount Logan) über meinen Schreibtisch, um Energie zu tanken.

[nach oben]