Home | Tagebuch


Tagebuch - November 2014

01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 08, 09, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30


Samstag, 1. November 2014

[01.11.2014, sa, 4:36]

Habe das Auto abgestellt.


[6:00]

Bin zu Hause.

War fünf Kilometer zu Fuß unterwegs.


[6:10]

Draußen sind es fünfzehn Grad Celsius.


[6:15]

Im Oktober 2014 habe ich mit dem Taxi 77.697 NOK eingefahren.

Daraus wird sich ungefähr ein Netto-Lohn von 21.000 NOK ergeben.

Frei hatte ich zweimal zwei Tage.

[Anmerkung am 9. November: Mein Lohn für Oktober 2014 ist überwiesen: 22.453,76 NOK.]


[12:50]

Draußen sind es vierzehn Grad Celsius. Es regnet.


[13:15]

Habe iCloud wieder deaktiviert.

Teilweise warte ich lange, bis die Daten synchronisiert werden. Teilweise funktioniert es bei Programme nicht zuverlässig (zum Beispiel von iPhone zu iPad funktioniert es, aber nicht von iPhone zu iMac).

Kein Vergleich mit meiner Cloud, die ich auf meinem Webspace habe.


[17:15]

Hatte einen Traum: wohnte mit Familie und Freunden in vielen sehr große und helle Räume, teilweise mit vielen Büchern an den Wänden, die miteinander verbunden waren, wie man es aus Schlossern kennt.


[18:45]

Habe das Auto von Hundvåg geholt.

War zwei Kilometer unterwegs.


[21:25]

Spaziergang.

War einen Kilometer unterwegs.

[nach oben]


Sonntag, 2. November 2014

[02.11.2014, so, 8:20]

Spaziergang.

War drei Kilometer unterwegs.


[15:00]

Draußen sind es dreizehn Grad Celsius.


[19:05]

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).

[nach oben]


Montag, 3. November 2014

[03.11.2014, mo, 2:25]

Spaziergang.

War fünf Kilometer unterwegs.


[17:05]

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).


[17:10]

Draußen sind es zehn Grad Celsius.

[nach oben]


Dienstag, 4. November 2014

[04.11.2014, di, 2:35]

Spaziergang.

War fünf Kilometer unterwegs.


[10:40]

Draußen sind es acht Grad Celsius.


[10:50]

Habe nur wenig und unruhig geschlafen.

Gestern entdeckte ich im Internet aktuelle Fotos von Julia. Bisher hatte ich keine Vorstellung, wie sie jetzt aussieht.


[16:30]

Spaziergang.

War drei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).

Hatte einen kleinen Umweg zwischen Øvre Vågen und Nedre Vågen auf Hundvåg.

[nach oben]


Mittwoch, 5. November 2014

[05.11.2014, mi, 0:05]

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs.

Bin von Hundvåg mit dem Bus gefahren.

Zeitig mit der Arbeit aufzuhören, macht immer wieder Spaß.

Ich freue mich mehr über die gewonnene Zeit als ich mich über das nicht verdiente Geld ärgere.


[9:50]

Draußen sind es neun Grad Celsius.


[9:55]

Gestern hatte ich zwei deutsche Fahrgäste. Einer hörte, daß ich aus Potsdam bin.

Er sagte, er hätte einen Freund in Potsdam, und der spricht so wie ich.


[10:00]

Traum: in einer Stadt, in der man von einem Wohnhaus Himmel sehen kann, haben Aktivisten an Ballons eine mit Häusern bedruckte Leinwand aufgehängt (sieht aus wie die Häuser in Kreuzberg, wo Esra wohnt).

Als ich von der Arbeit nach Hause komme, wird die Leinwand abgenommen, der blaue Himmel mit kleinen weißen Wolken wird sichtbar. Ich will das fotografieren, aber meine Freundin hatte aufgeräumt, Kamera und Objektiv getrennt, ohne beides mit Staubkappen zu verschließen, weshalb beides so eingedreckt ist, daß es gesäubert werden muß. Als die Kamera einsatzbereit ist, ist die Leinwand abgenommen.


[16:40]

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).

[nach oben]


Donnerstag, 6. November 2014

[06.11.2014, do, 2:05]

Spaziergang.

War vier Kilometer unterwegs.

Ein Kollege hat mich ein Stück mitgenommen.

Hab zwar zwei Stunden länger als gestern gearbeitet, aber in dieser Zeit nichts verdient.


[11:35]

Draußen sind es sieben Grad Celsius. Die Sonne scheint.


[11:40]

Spaziergang.


[12:05]

War einen Kilometer unterwegs.


[16:35]

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).

Hab einen Busfahrer getroffen, mit dem ich zusammen wohnte in der ...

[nach oben]


Freitag, 7. November 2014

[07.11.2014, fr, 2:15]

Spaziergang.

War fünf Kilometer unterwegs.


[9:05]

Draußen sind es acht Grad Celsius.


[15:30]

Eigentlich müßte ich mich langsam für die Arbeit fertigmachen, aber freitags beginne ich ab heute offiziell später, damit mein Arbeitstag nicht zu lang wird, ich auch für morgen nacht noch genug Energie habe.


[20:30]

Spaziergang.

War drei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).

[nach oben]


Samstag, 8. November 2014

[08.11.2014, sa, 6:20]

Spaziergang.

War fünf Kilometer unterwegs.


[12:20]

Bin aufgewacht mit dem Gedanken: heute sollte ich wieder im Fjord schwimmen.


[12:25]

Draußen sind es elf Grad Celsius.


[20:30]

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).

[nach oben]


Sonntag, 9. November 2014

[09.11.2014, so, 7:50]

Spaziergang.

War fünf Kilometer unterwegs.


[18:30]

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).


[18:35]

Draußen sind es zwölf Grad Celsius.

[nach oben]


Montag, 10. November 2014

[10.11.2014, mo, 1:40]

Spaziergang.

War fünf Kilometer unterwegs.


[12:40]

Draußen sind es zehn Grad Celsius.


[16:35]

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).

[nach oben]


Dienstag, 11. November 2014

[11.11.2014, di, 1:40]

Spaziergang. Habe das Auto auf Hundvåg abgestellt.

War fünf Kilometer unterwegs.


[8:35]

Hab bis kurz vor 4 Uhr über und von Thomas Mann gelesen, insbesondere "Joseph und seine Brüder".

Als ich aufwachte, dämmerte es, aber ich hatte keine Gefühl, wie spät ist, wie lange ich geschlafen hatte, es hätte eine Stunde sehr tief, aber auch viele Stunden sein können, dachte, gleich muß ich schon wieder zur Arbeit, die Sonne geht schon wieder unter.

Aber es war erst halb acht. Die Sonne versteckt sich hinter Wolken.


[9:00]

Draußen sind es fünf Grad Celsius.


[16:40]

Spaziergang.

War anderthalb Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).

[nach oben]


Mittwoch, 12. November 2014

[12.11.2014, mi, 0:30]

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs (bin mit dem Bus von Hundvåg gefahren).


[9:00]

So gern ich in meiner Jungend Novellen von Thomas Mann las, heute kann ich mich mit dem Werk des Schriftstellers nicht wirklich anfreunden.

Habe über und von Johann Wolfgang von Goethe gelesen, insbesondere "Dichtung und Wahrheit" und "Wahlverwandtschaften".


[15:35]

Draußen sind es dreizehn Grad Celsius.


[16:31]

Habe mich ins Taxameter eingeloggt, konnte mit der Arbeit beginnen, habe aber mit meinem Chef ein Gespräch.


[17:20]

Bin wieder zu Hause.

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).


[17:30]

Beginne mit der Arbeit. Das heißt, ich fahre zum Flughafen.


[18:29]

Habe die erste Tour.


[19:12]

Bin mit dem Taxi vom Flugplatz zum Fährhafen Mortavika gefahren (1.267 NOK).


[21:30]

Bin mit dem Taxi vom Flugplatz zum Hotel Scandic Forus gefahren (280 NOK).


[22:47]

Bin mit dem Taxi vom Flugplatz zum Hotel Quality Airport Forus gefahren (140 NOK).

[nach oben]


Donnerstag, 13. November 2014

[13.11.2014, do, 1:15]

Bin mit dem Taxi vom Flugplatz nach Flekkefjord gefahren (2.351 NOK, Verhandlungsbasis, hätte vermutlich 3.500 NOK gekostet; hätte ich auf den Taxameter-Preis bestanden, wäre der Kunde mit einem anderen Taxi gefahren, und hätte ich vielleicht noch einmal eine Tour zum Quality Airport Hotel gehabt).

Bin zum ersten Mal in Flekkefjord.

Beim ersten Eindruck erinnert mich die Stadt an Quedlinburg.


[3:41]

Auf dem Weg nach Hause bekomme ich eine Bestellung.

Bin mit dem Taxi vom Våland nach Skadberg gefahren (610 NOK).


[3:58]

Der andere Fahrgast, der auch in Våland zugestiegen ist, fährt weiter.

Bin mit dem Taxi von Skadberg nach Håbafjell gefahren (410 NOK).


[4:49]

Stelle das Auto auf Hundvåg ab und gehe nach Hause.


[6:00]

Spaziergang.

War fünf Kilometer unterwegs.


[6:15]

Insgesamt hatte ich sechs Touren, habe etwas mehr als elfeinhalb Stunden gearbeitet (plus die Fahrt von zu Hause nach Hundvåg, um das Auto zu holen, und wieder nach Hause sowie die Zeit nach dem Abstellen von Hundvåg nach Hause), bin ich in der Schicht 444 Kilometer gefahren und habe 5.058 NOK eingefahren.

Daraus ergibt sich ungefähr ein Netto-Lohn von 1.480 NOK.


[6:55]

Draußen sind es dreizehn Grad Celsius.


[16:42]

Habe mich ins Taxameter eingeloggt.

Fahre heute nicht mit dem Bus nach Hundvåg, sondern mein Chef holt mich ab.


[23:50]

Beende die Arbeit.

Muß mich jedoch erst hinlegen, bevor ich das Auto nach Hundvåg bringen und zu Fuß zurückgehen: hab nach der gestrigen Schicht zu wenig geschlafen und bin sehr müde.

[nach oben]


Freitag, 14. November 2014

[14.11.2014, fr, 2:28]

Stelle das Auto auf Hundvåg ab und gehe nach Hause.


[3:45]

Spaziergang.

War fünf Kilometer unterwegs.


[11:00]

Draußen sind es zwölf Grad Celsius. Die Sonne scheint.


[12:00]

Habe das Spiel "Monument Valley. Forgotten Shores" gekauft (14 NOK) und zum Ende gespielt.

Das ist die Fortsetzung von "Monument Valley", das mir sehr gut gefällt.


[19:30]

Spaziergang.


[20:30]

War endlich wieder einmal an "meinem" Fjord.

War zwei Kilometer unterwegs.


[20:35]

Das Wasser an "meiner" Winter-Badestelle ist zehneinhalb Grad Celsius warm.

War mehrere Minuten bis über die Knie im Wasser.


[22:00]

Spaziergang.

War anderthalb Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).

[nach oben]


Samstag, 15. November 2014

[15.11.2014, sa, 6:40]

Habe das Auto auf Hundvåg abgestellt.

War fünf Kilometer unterwegs.


[14:30]

Draußen sind es zwölf Grad Celsius.


[20:35]

Spaziergang.

War zwei Kilometer unterwegs (hab das Auto von Hundvåg geholt).

[nach oben]


Sonntag, 16. November 2014

[16.11.2014, so, 7:20]

Habe das Auto auf Hundvåg abgestellt.

War fünf Kilometer unterwegs.


[14:30]

Draußen sind es elf Grad Celsius. Die Sonne scheint.


[18:19]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

[nach oben]


Montag, 17. November 2014

[17.11.2014, mo, 0:30]

Bin zu Hause. Habe das Auto auf Hundvåg abgestellt.

War anderthalb Kilometer unterwegs.

Bin mit dem Bus von Hundvåg (die lange Strecke) gefahren.


[7:35]

Draußen sind es acht Grad Celsius.


[8:33]

Offizieller Sonnenaufgang.


[12:10]

Draußen sind es sechs Grad Celsius. Die Sonne scheint.


[16:10]

Offizieller Sonnenaufgang.


[16:20]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

[nach oben]


Dienstag, 18. November 2014

[18.11.2014, mo, 1:15]

Bin zu Hause. Habe das Auto auf Hundvåg abgestellt.

War einhundert Meter unterwegs.

Ein Kollege hat mich gefahren.


[13:40]

Draußen sind es zehn Grad Celsius.


[15:04]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.


[23:30]

Habe mich aus dem Taxameter ausgeloggt und das Auto auf Hundvåg abgestellt.

[nach oben]


Mittwoch, 19. November 2014

[19.11.2014, mo, 0:10]

Bin zu Hause. Habe das Auto auf Hundvåg abgestellt.

War zwei Kilometer unterwegs.

Bin mit dem Bus gefahren.


[12:20]

Draußen sind es acht Grad Celsius. Die Sonne scheint.


[16:25]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

War zwei Kilometer zu Fuß unterwegs.


[nach oben]


Donnerstag, 20. November 2014

[20.11.2014, do, 0:25]

Bin zu Hause.

War zwei Kilometer unterwegs.

Bin mit dem Bus gefahren.

[13:30]

Draußen sind es sechs Grad Celsius.


[15:55]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

War anderthalb Kilometer zu Fuß unterwegs.

Während ich im Bus war, wurden die Fahrausweise kontrolliert. Alle Fahrgäste hatten welche.


[23:40]

Habe mich aus dem Taxameter ausgeloggt und das Auto auf Hundvåg abgestellt.

[nach oben]


Freitag, 21. November 2014

[21.11.2014, fr, 0:10]

Bin zu Hause.

War anderthalb Kilometer unterwegs.

Bin mit dem Bus gefahren.

[12:50]

Draußen sind es fünf Grad Celsius. Es regnet leicht.


[17:10]

Spaziergang.


[17:40]

War zwei Kilometer unterwegs.


[20:29]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

War anderthalb Kilometer zu Fuß unterwegs.

[nach oben]


Samstag, 22. November 2014

[22.11.2014, fr, 4:56]

Habe mich aus dem Taxameter ausgeloggt und das Auto auf Hundvåg abgestellt.


[6:20]

Bin zu Hause. War fünf Kilometer unterwegs.

Unterwegs hab ich auf meinem Mobiltelefon Nexus 5 das Video "Sting - Live in Vina del Mar (2011)" gesehen und vor allen Dingen gehört.

Außerdem hab ich zusammen mit Wind und Vögeln gesungen und getanzt.


[14:40]

Draußen sind es sieben Grad Celsius.


[18:20]

Spaziergang.


[19:00]

War einen Kilometer unterwegs.


[21:18]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

War zwei Kilometer zu Fuß unterwegs.


Sonntag, 23. November 2014

[23.11.2014, so, 5:02]

Habe mich aus dem Taxameter ausgeloggt und das Auto auf Hundvåg abgestellt.


[6:20]

Bin zu Hause. War fünf Kilometer unterwegs (hat während des ganzen Weges geregnet).

Hab auf Engøy eine kleine Exkursion unternommen.


[15:50]

Draußen sind es sieben Grad Celsius. Es regnet.


[17:00]

Obwohl ich ab 18 Uhr arbeiten wollte, fühle ich mich nicht bereit und werde mich noch einmal hinlegen.

Vielleicht kann ich noch einmal schlafen und bin danach frisch genug für einen nächsten Arbeitstag.


[19:00]

Bin eben aufgewacht, fühle mich aber nicht bereiter.


[19:10]

Habe meinen Chef mitgeteilt, daß ich heute nicht arbeite.


[20:30]

Nachdem ich gestern morgen singend und tanzend nach der Arbeit von Hundvåg nach Hause bin, dachte ich, ich hab wohl zu viel gearbeitet, um so eine Entspannung nötig zu haben.

[nach oben]


Montag, 24. November 2014

[24.11.2014, mo, 1:25]

Draußen sind es neun Grad Celsius.


[10:10]

Draußen sind es sechs Grad Celsius. Hin und wieder regnet es. Hin und wieder scheint die Sonne.


[10:25]

Allmählich komme ich wieder zu Kräften ...

Nicht wieder sollte ich machen: Obwohl ich am Samstag erst eine Stunde anfangen konnte, habe ich versucht, die Zeit rauszuholen, um auf die gleiche Einnahme zu kommen.

Tatsächlich bin ich nur rund neun Kilometer weniger gefahren, hatte sogar eine Kundenfahrt mehr, habe aber 440 NOK weniger eingefahren und war nach der Arbeit geschaffte als am Freitag.

Das nächste Mal werde ich akzeptieren, daß ich eine Stunde weniger arbeiten soll und meine Arbeitsorganisation nicht ändern.

Zumal ich am Freitag eine lange Anschlußfahrt hatte (rund 500 NOK), was nicht meine Leistung war, sondern Zufall.

Hätte ich meine Arbeit nicht straffer organisiert , hätte ich selbstverständlich noch weniger eingefahren. Aber, wie gesagt, das sollte ich weniger persönlich nehmen, um Hektik zu vermeiden, die meinen Blutdruck hochtreibt und mich unnötig mehr belastet.


[14:35]

Habe meinem Chef mitgeteilt, daß ich mich besser, aber nicht gut genug für einen nächsten Arbeitstag fühle und heute leider nicht arbeiten kann.

Dabei hab ich mich seit gestern fast nur ausgeruht und geschlafen.


[20:10]

Draußen sind es neun Grad Celsius.


[20:30]

Spaziergang.


[20:55]

War einen Kilometer unterwegs.

[nach oben]


Dienstag, 25. November 2014

[25.11.2014, di, 2:50]

Draußen sind es fünf Grad Celsius.


[3:35]

Spaziergang.


[5:30]

War vier Kilometer unterwegs.


[12:41]

Habe meinem Chef mitgeteilt, daß ich morgen ab 16 Uhr arbeiten werden.


[13:35]

Draußen sind es neun Grad Celsius.


[17:00]

Bisher habe ich seit Sonntag morgen bis jetzt nicht wirklich frei gehabt, sondern versucht zu Kräften zu kommen.


[19:30]

Hab rund zwei Stunden mit meinem Bruder telefoniert.

[nach oben]


Mittwoch, 26. November 2014

[26.11.2014, mi, 5:00]

Draußen sind es vier Grad Celsius.


[6:00]

Wollte einkaufen gehen, weil ich dachte, es sei um sieben. Aber es ist erst um sechs.


[12:50]

Draußen sind es acht Grad Celsius.


[16:19]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

War zwei Kilometer zu Fuß unterwegs.


[23:20]

Habe mich aus dem Taxameter ausgeloggt und das Auto auf Hundvåg abgestellt.

Nachdem die Kundenfahrt cirka 23 Uhr 10 im Stadtzentrum endetet, hätte ich noch einmal zum Flughafen fahren können. Aber als ich vom Flughafen losfuhr, kamen mir sehr viele freie Taxis entgegen, die alle Kunden von den letzten Flügen bekommen wollten: sehr oft habe ich bereits umsonst gewartet, hatte zwei Stunden mehr Arbeitszeit, ohne zusätzliche Einnahmen.


[23:50]

Bin zu Hause. War zwei Kilometer unterwegs (einen bin ich gerannt, um nicht fünfzehn Minuten auf den nächsten Bus warten zu müssen).

[nach oben]


Donnerstag, 27. November 2014

[27.11.2014, do, 4:40]

Draußen sind es zwei Grad Celsius.


[11:40]

Draußen sind es acht Grad Celsius. Die Sonne scheint.


[16:07]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

War anderthalb Kilometer zu Fuß unterwegs.

[nach oben]


Freitag, 28. November 2014

[28.11.2014, fr, 1:05]

Habe mich aus dem Taxameter ausgeloggt und das Auto auf Hundvåg abgestellt.


[2:10]

Bin zu Hause. War fünf Kilometer unterwegs.


[10:45]

Draußen sind es sieben Grad Celsius.


[17:35]

Spaziergang.


[18:05]

War zwei Kilometer unterwegs.


[22:49]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

War zwei Kilometer zu Fuß unterwegs.

[nach oben]


Samstag, 29. November 2014

[29.11.2014, sa, 4:48]

Habe mich aus dem Taxameter ausgeloggt und das Auto auf Hundvåg abgestellt.


[6:15]

Bin zu Hause.

War sechs Kilometer unterwegs.

War am ehemaligen Wasser-Turm von Buøy (Hundvåg).


[16:45]

Draußen sind es fünf Grad Celsius.


[16:50]

Spaziergang.


[17:55]

War drei Kilometer unterwegs.

Hab mir neue Lesebrillen gekauft.


[22:20]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

War zwei Kilometer zu Fuß unterwegs.

[nach oben]


Sonntag, 30. November 2014

[30.11.2014, so, 4:57]

Habe mich aus dem Taxameter ausgeloggt und das Auto auf Hundvåg abgestellt.


[6:15]

Bin zu Hause.

War sechs Kilometer unterwegs.


[16:10]

Draußen sind es sechs Grad Celsius.


[18:35]

Bin auf Hundvåg und hab mich ins Taxameter eingeloggt.

War anderthalb Kilometer zu Fuß unterwegs.


[23:59]

Habe mich aus dem Taxameter ausgeloggt und das Auto auf Hundvåg abgestellt.

[nach oben]